Inn- und Lech-Radtouren für Jugendliche von 12 – 16 Jahren

präsentiert von:

 

Unter dem Motto „Spiel, Spaß, Sport und was Sinnvolles“ wollen wir in drei Etappen die Flüsse Inn und Lech erleben und ihrem Lauf folgen. Neben Radfahren stehen auch Spaß, Action und Naturschutzarbeit bei mobilen Umweltbaustellen auf dem Programm. Unsere Devise: nicht labern, sondern machen! Wir übernachten im Zelt, für Essen wird gesorgt. 2022 sind drei Etappen geplant, für die wir nun motivierte Teilnehmer*innen suchen – Wo bist du dabei?

 

Etappe Inn 26.7. bis 30.7.2022 von Innsbruck bis Rosenheim

Highlights: Naturschutzarbeit, Ausgleichsmaßnahmen für Brenner Zulaufstrecke, Radl foarn, Standup Paddeln, Tandemfliegen?!,…

Themen: Ausbau Bahnstrecke Brennerzulauf, Verkehrssituation

 

 

1._Etappe Lech 1.8. bis 6.8.2022 von Steeg bis Füssen

Highlights: Exkursionen und Naturschutzarbeit im Naturpark Tiroler Lech, tolle Radwege & tolle Schlafplätze, Canyoning,…

Themen: Naturschutz heute: welchen Naturschutz wollen wir?

Treffpunkt: Bahnhof Reutte

 

2._Etappe Lech 8.8. bis 13.8.2022 von Füssen bis Marxheim (Mündung Lech in die Donau)

Highlights: Exkursion und Naturschutzarbeit im Naturpark Lech Schleife, Hochseilgarten,

Freiluft-Radlkino auf der Schotterbank,…

Themen: Wasserkraft zur Stromerzeugung, Besuch des Wasserkraftmuseums in Langweid

 

 

Kosten: Als Projekt der Alpenkonvention können wir die Kosten für Übernachtung, Verköstigung und Programm übernehmen. Die Teilnehmer*innen müssen einverstanden sein, dass wir ihre Fotos, Videos und Erfahrungen verwenden dürfen. Wir führen persönliche Interviews.

Ausrüstung: eigenes normales Fahrrad, Tourenausrüstung Satteltaschen und Zelt.

Anforderungen: Die Radtour ist keine Sportveranstaltung. Alle Strecken sind für Alltagsradler gut zu bewältigen. Wir wollen mit Menschen aus der Region in Kontakt kommen und die Auswirkungen von Wasserkraftwerken, Tourismus und Klimawandel diskutieren. Den Rahmen für all diese Aktivitäten bildet eigenverantwortliches Radfahren. Wir wollen alles, was wir brauchen selbst transportieren und damit emissionsfrei und aus eigener Kraft unterwegs sein.

Teilnehmer*innen können einzelne Etappen mitfahren oder auch mehrere.
Weitere Infos und Bewerbungen um einen Mit-Rad-Platz bei: magnus.lantschner@natopia.at,  Tel.: 0043 69910670085.

Wir freuen uns auf dich!!

Ankündigung der Radtouren Inn und Lech zum Download


FERIALJOB:  Wir suchen noch eine Begleitperson, die unsere Etappen in Bild und Ton dokumentiert, in den Sozialen Medien teilt, sowie die Jugendlichen bei eigener Berichterstattung unterstützt.

Wenn du:
– Spaß hast am Umgang mit Jugendlichen, am Radfahren und Zelten
– dich mit Kommunikation und Berichterstattung mittels Sozialer Medien (insbesondere Instagram, you tube, Facebook, Tik Tok, twitter) auskennst
– und Erfahrung hast im Erstellen von Podcasts, bzw. die Bereitschaft dich einzulernen

kannst du nicht nur die Radtouren genießen, Spaß haben und was Sinnvolles tun, sondern dabei auch noch Geld verdienen!

Ausführliche Stellenausschreibung: Ferialjob Social Media bei Inn & Lech Radtouren

Bewerbungen bitte bis zum 15.07.22 an: magnus.lantschner@natopia.at, bei Fragen jederzeit: Tel.: 0043 69910670085.


 

 

 

Impressionen vom letzten Jahr. Wir freuen uns auf die Fortsetzung!!

Fotoalbum INN-Radtour 2022 als PDF