Tag der Artenvielfalt 2020

 

Unsere heurige Aktion findet am 4. und 5. September in Kössen statt!
Wir laden sie/dich herzlich dazu ein, den Tag der Artenvielfalt mit uns zu verbringen in der Hoffnung auf spannende Artenfunde und ein „analoges“ Miteinander.

Wir haben 4 attraktive Untersuchungsräume (Wald / Schlucht / Moor) ausgewählt und werden die gewohnten T-Shirts und Verpflegung (Jause, Kaffee & Kuchen, Abendessen auf Einladung der Gemeinde Kössen) anbieten können. Ganz speziell gibt es die Möglichkeit, die „Entlochklamm“ am Samstag Vormittag mit dem Boot (inklusive 2-3 naturkundlichen Ausstiegen) zu erkunden – hierzu ist eine verpflichtende Voranmeldung notwendig!

Wir freuen uns auf deine/ihre Anmeldung – dazu bitte bekannt geben:
Name, Fachgebiet, Teilnahme an der Raftingexkursion, Teilnahme am Abendessen der Gemeinde Kössen

Anmeldung: info@arten-vielfalt.at
 

Der Tag der Artenvielfalt wird wieder durch finanzielle Naturschutzmittel des Landes Tirol getragen. Die wissenschaftlichen Partner, die Universität Innsbruck und die Tiroler Landesmuseen garantieren die Qualität der Ergebnisse und sorgen für ihre Publikation. Durch die Unterstützung der Schutzgebietsbetreuung und der Gemeinden vor Ort ist die Aktion in der Region verankert. Zahlreiche weitere Partner unterstützen, wie in den Vorjahren, diese Veranstaltung durch Öffentlichkeitsarbeit auf ihren Webseiten und ihren Medien.

Webseite arten-viefalt.at

Programm