Der Inn

In zwei (indoor) bzw. drei (Exkursion) Schulstunden erhalten die SchülerInnen einen Einblick in das größte fließende Gewässer Tirols.

Im Klassenzimmer: Der gesamte Lauf des Inns als interaktives Puzzle. Die Geschichte und Bedeutung unseres Flusses, sowie die Veränderungen im Laufe der Zeit. Tiere und Pflanzen, die am Inn leben: Wo ist für wen Platz?

Am Inn (Völser Innauen): Wer lebt hier, und was brauchen diese Lebewesen? Der Inn – Ein Wildfluss?! -Wir legen selber Hand an, bauen Wildflüsse und lernen durch Ausprobieren einiges über ihre Dynamik sowie über Vor- und Nachteile für Tier und Mensch.

Exkursion buchbar September bis Ende April (wegen Hochwasser durch Schneeschmelze ab Mai).