Blühendes und summendes Wipptal

Österreichweit gibt es etwa 700 Wildbienenarten, davon sind in Tirol rund 400 Arten vertreten.

Diese Vielfalt ist bedroht: durch landwirtschaftliche Intensivierungen und zunehmenden Flächenverbrauch werden landschaftliche Kleinstrukturen und artenreiche Blumenwiesen seltener und somit nehmen Nist- und Nahrungsressourcen für Wildbienen dramatisch ab.

Dabei haben Wildbienen eine bislang unterschätzte Rolle als Bestäuber von Wild- und Nutzpflanzen und erbringen daher eine enorme Leistung für Natur (Erhalt der Biodiversität) und Mensch (Sicherung landwirtschaftlicher Erträge).

Das Projekt „Blühendes und Summendes Wipptal“ wird finanziell durch die Europäische Union (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums; ELER), Bund und Land (Tiroler Naturschutzfond) unterstützt.

Es zielt darauf ab, der Bedrohung von Wildbienen entgegenzuwirken, vorrangig durch Sensibilisierung für dieses Thema, aber auch durch Verbesserung der Lebensraumsituation für die Wildbienen.

Im Rahmen dieser Bildungsinitiative wird ein speziell auf Wildbienen fokussiertes Schulprogramm konzipiert und in Wipptaler Schulen gemeinsam mit NaturpädagogInnen durchgeführt. Informationsveranstaltungen in Wipptaler Gemeinden sollen auf die Bedeutung von Wildbienen und den Zusammenhang mit naturnahen und vielfältigen Lebensräumen aufmerksam machen und dazu anregen, Nist- oder Nahrungsstrukturen für Wildbienen bei sich zu Hause zu schaffen.

Die Errichtung von Nisthilfen unter Einbezug regionaler Tischler sowie der Lebenshilfe dient dazu, die Lebensraumsituation für Wildbienen im Wipptal zu verbessern. Das Projekt wird wissenschaftlich begleitet, wodurch zudem unser Verständnis für Lebensweise und Vorkommen von Wildbienen im Wipptal gefördert wird.

 

 

Entwicklung des ländlichen Raums 2014–2020

Regionalmanagement Wipptal

Netzwerk Zukunftsraum Land

Homepage Land Tirol

 

Radiobeitrag der Sendereihe natopia Ohrwurm zum Thema Wildbienen:

Infos bei wolfgang.bacher@natopia.at und wildbiene@natopia.at